Neujahrsempfang 2020

Am Donnerstag, den 30.01.20 lud Erster Bürgermeister Ludwig Wahl zum Neujahrsempfang der Gemeinde Röttenbach in die Lohmühlhalle. An diesem Abend ehrte Ludwig Wahl Bürgerinnen und Bürger für besondere Leistungen und bedankte sich für das große Engagement der Ehrenamtlichen.

In seiner Rede gab Herr Wahl einen Rückblick auf die vergangenen Jahre der Gemeinde in denen viel passiert ist. Die größten Projekte waren die Sanierung der Schulturnhalle und die entstandene „Neue Mitte" der Rathausplatz, der in den letzten Zügen liegt und auf seine Bepflanzung wartet. Einen kurzen Einblick gab es in die Projekte, die in Zukunft kommen sollen.

Begrüßen durfte Herr Wahl Vertreter aus Politik, dem öffentlichen Leben, sowie den Bürgermeister Jürgen Roith aus der Marktgemeinde Winzer.

An diesem Abend anwesend unter den Ehrengästen war auch Landrat Alexander Tritthart, der in seinem Grußwort die Entwicklung im Landkreis und die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Röttenbach lobte.

Im Anschluss bedankte sich Ludwig Wahl bei allen Ehrenamtlichen und ehrte zusammen mit Landrat Tritthart, Zweiten Bürgermeister Harald Rotschka und Dritten Bürgermeister Hans Götz alle Leistungsträger. Besonders war die Ehrung der Mitarbeiter vom Bauhof, die in den letzten zwei Jahren aufgrund der vielen Bauprojekte ebenfalls sehr gefordert waren.

Das erste Mal bei einem Neujahrsempfang gab es einen Bericht einer Schülerin über ihr Auslandsstipendium, das von der Gemeinde in Kooperation mit der Firma Seal Systems vergeben wurde. Luna Fröhlich berichtete in einer kleinen Diashow von Ihrem Aufenthalt in Neuseeland.

Durch den gelungenen Abend begleitete die Röttenbacher Blasmusik, das Duo Jutta Wachs-Müller am Saxofon und Karan Klos am Keyboard.

Lesen Sie mehr zum Neujahrempfang 2020 der Gemeinde Röttenbach im Pressebericht Link: inFranken.de

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×