Förderungen

Musikalische Förderung

„Röttenbacher Fördermodell für Musikunterricht"
Bezuschussung von Musikschulgebühren von Jugendlichen/ Kindern/ Auszubildenden/ Studenten in anderen Musikschulen als der Musikschule Hemhofen/bei Musikvereinen/bei Privatlehrern

Liebe Eltern,

nach umfassenden Beratungen im Kultur-, Sport- und Sozialausschuss und im Gemeinderat sowie mehreren gemeinsamen Besprechungen mit der Gemeinde Hemhofen beschloss der Gemeinderat am 20.06.17 das „Röttenbacher Fördermodell für Musikunterricht", welches vorerst für die Schuljahre 2017/2018 und 2018/2019 gültig war und kürzlich um ein weiteres Jahr (2019/2020) verlängert wurde.

In diesem Zuge wurde auch der sog. "Hemhofen-Bonus" für den Besuch der Musikschule Hemhofen um ein weiteres Jahr verlängert.

Hauptanliegen und Inhalt des Fördermodells sind eine hundertprozentige Förderung für alle Kinder in der musikalischen Früherziehung, sowie die Förderung von Musikunterricht in Abhängigkeit des zu versteuernden Einkommens, des Familienstandes und der Kinderzahl. Wesentlich ist aber, dass eine Förderung erfolgt unabhängig welche Musikschule besucht wird, ob ein privater qualifizierter Unterricht genommen wird oder eine Ausbildung in einem Verein erfolgt.

Im Anhang finden Sie ein Antragsformular sowie das Infoblatt mit den detaillierten Fördervoraussetzungen.


Der Zuschussantrag für das Schuljahr 2018/2019 ist bis spätestens 30.09.2019 bei der Gemeinde Röttenbach einzureichen.

Eine Auszahlung erfolgt nach Prüfung des Antrags innerhalb eines Monats bis spätestens 31.10.2019 für das Schuljahr 2018/2019.


Der Zuschussantrag für das Schuljahr 2019/2020 ist bis spätestens 30.09.2020 bei der Gemeinde Röttenbach einzureichen.

Eine Auszahlung erfolgt nach Prüfung des Antrags innerhalb eines Monats bis spätestens 31.10.2020 für das Schuljahr 2019/2020.


Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an:
Susanne Müller oder Martin Zidlicky wenden.


Ihr
Ludwig Wahl
Erster Bürgermeister

 

Download Antragsformular 2018/2019
Download Infoblatt Hemhofen 2018/2019
Download Infoblatt Andere 2018/2019

Download Antragsformular 2019/2020
Download Infoblatt Hemhofen 2019/2020
Download Infoblatt Andere 2019/2020

 

Kooperation Musikunterricht

In Kooperation mit der Music Academy König bietet die Röttenbacher Blasmusik ab sofort qualifizierten Musikunterricht an. Das Angebot beinhaltet eine umfangreiche Auswahl an Instrumenten.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Röttenbacher Blasmusik.

Auch hier gilt das Röttenbacher Fördermodell für Musikunterricht.

Förderung von Krippenkindern

Förderung von Krippenkindern durch die Gemeinde Röttenbach - Zuschuss

Seit dem Kindergartenjahr 2015/2016 ist eine Förderung der Gemeinde für Krippenkinder möglich.

Download Informationen zur Förderung Krippenkinder
Download Antrag Förderung Krippenkinder

Beide Formulare erhalten Sie ebenfalls im Rathaus, sowie in den Kindergärten.

Förderung der Vereinsarbeit

Der Gemeinde Röttenbach ist die Förderung der Vereinsarbeit sehr wichtig, deswegen hat die Gemeinde seit 1998 ein Modell für die Förderung der Vereinsarbeit. Dieses hat sie Jahr für Jahr an die Gegebenheiten angepasst und optimiert.

Alle Richtlinien und Voraussetzungen zur Förderung der Vereinsarbeit in Röttenbach können Sie hier nachlesen.
Richtlinien zur Förderung der Vereinsarbeit in Röttenbach

„Förderung der Teilnahme von Kindern an Vereinen"
Außerdem bietet die Gemeinde seit 2016 den Röttenbacher Kindern den Anreiz einem Verein beizutreten.
Alle Röttenbacher Kinder erhalten von der Gemeinde im Kalenderjahr ihres 6. Geburtstages einen Gutschein über max. 50,- €. Dieser Gutschein kann mit dem Mitgliedsbeitrag für einen oder mehrere Röttenbacher Vereine verrechnet werden.

 

SEAL Systems Auslandsstipendium

Die Gemeinde Röttenbach in Kooperation mit SEAL Systems unterstützt Jugendliche, die ins Ausland gehen, um sich dort zu engagieren oder um Erfahrungen zu sammeln.

Für wen ist dieses Stipendium?
Für alle die in Röttenbach ihren Hauptwohnsitz haben und zwischen 14 und 23 Jahre alt sind.

Wie hoch ist die Unterstützung?
Wir möchten mit diesem Stipendium das monatliche Taschengeld aufbessern.
Für die Dauer des Auslandsaufenthaltes gibt es monatlich 150 €. Die Förderung läuft bis max. 12 Monate

Wann läuft die Anmeldung?
Die Anmeldephase läuft vom 1. Juni bis 31. Juli

Wie kann man sich für das Stipendium bewerben?
Die Art und Weise der Bewerbung ist frei. Denkbar sind
- ein aussagekräftiger Text,
- ein Video
- oder eine andere kreative Bewerbung

Was wird von als Gegenleistung erwartet?
Die Gemeinde Röttenbach veranstaltet alle 2 Jahre einen Neujahrsempfang für Bürger, die sich ehrenamtlich in unserer Gemeinde engagieren. Wir möchten, dass an diesem Abend auch die Stipendiaten von deinem Aushaltsaufenthalt berichten und mit Hilfe von Bildern, Filmen o. Ä. einen kurzen Eindruck vermitteln.

 

Schicke deine Bewerbung während der Anmeldephase zusammen mit deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung an:

Frank Schulte

Leitung Fachbereich Familie, Bildung & Soziales

Tel.: 09195 / 94 90-50
Mobil 0171 / 69 38 244

Schulstraße 14a
91341 Röttenbach

Büro: Altes Rathaus OG

Termin nach Vereinbarung


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Schultütenprojekt Röttenbach

Schultütenprojekt Röttenbach – ein Projekt für Bürgerinnen und Bürger in akuter Not!

Im Jahr 2010 wurde durch Bürgermeister Ludwig Wahl das sogenannte „Schultütenprojekt" aus der Taufe gehoben.
Grundgedanke dafür war, dass man Familien, denen es finanziell schwerfällt, den Schulanfang ihrer Kinder zu finanzieren, eine Unterstützung von Seiten der Gemeinde Röttenbach zukommen zu lassen.

Beim Aufbau des Schultütenprojekts war die Theatergruppe Röttenbach federführend, begleitend tätig und hat dieses Projekt finanziell durch Einnahmen aus den jährlichen Theatertagen unterstützt.

Heute gibt es nicht nur Unterstützung für Schulmaterialien, sondern auch Zuschüsse für Schulessen, Klassenfahrten etc., oder allgemein für Familien in einer temporären Krise und Notsituation.

Die Beantragung eines Zuschusses ist einfach und unbürokratisch. Bürgerinnen und Bürger, die kurzfristig und schnell eine finanzielle Unterstützung zur Bewältigung des täglichen Lebens benötigen, wenden sich direkt im Rathaus an den Bürgermeister Ludwig Wahl, in den Kirchengemeinden an die jeweiligen Pfarrer und in der Schule an die Rektorin. Die Ansprechpartner werden so gewählt, dass eine hohe Vertrauensbasis und Anonymität für die Hilfesuchenden gewährleistet ist.

Spenden gehen nicht nur von Vereinen ein, sondern wir bekommen auch private Spenden. Eine besonders großzügige Spende hat man von den Unabhängigen Röttenbacher im November 2017 erhalten. Sie haben ihr gesamtes Vereinsvermögen nach ihrer Auflösung in Höhe von 4.529,69 € gespendet. Im Jahr 2019 hat die KLB z. B. 300 € gespendet, dies kam aus dem Erlös des Fastenessen zusammen.

Jeder Cent hiflt! „Denn jeder Cent ist so für etwas Gutes bestimmt und kommt Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Röttenbach zugute, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen"

Wer für das Schultütenprojekt in Röttenbach spenden möchte, kann Beträge auf folgende Konten überweisen:

Raiffeisenbank Seebachgrund:
IBAN: DE77760692020000410314 BIC: GENODEF1HSE

Sparkasse Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach:
IBAN: DE45763500000430200105 BIC: BYLADEM1ERH

Verwendungszweck: Schultütenprojekt

Herzlichen Dank!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×