Allgemeiner Datenschutz

Einstellungen zu Cookies und Diensten anpassen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Generelle Informationen zur Datenverarbeitung in unserer Kommunalverwaltung finden Sie in der beiliegenden PDF-Datei zur Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 13 der DSGVO. Diese finden Sie hier! Infoblatt Artikel 13 DSGVO_ge.pdf

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die:

Gemeinde Röttenbach
Bürgermeister Ludwig Wahl
Ringstraße 46
91341 Röttenbach
Deutschland

Tel: 09195/9490-0
E-Mail: gemeinde@roettenbach.de

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Gemeinde Röttenbach
Datenschutzbeauftragte*r
Ringstraße 46
91341 Röttenbach

datenschutz@roettenbach-erh.de

Aufsichtsbehörde

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)
www.datenschutz-bayern.de

Rechte des Nutzers

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Beschwerderecht

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.
Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München

Telefon: 089 212672-0
Telefax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung können gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a – f DSGVO insbesondere sein:

a. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

b. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;

c. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;

d. die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;

e. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

f. die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Erfüllung der uns vom Gesetzgeber zugewiesenen öffentlichen Aufgaben, insbesondere der Information der Öffentlichkeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 4 Abs. 1 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Begriffsbestimmungen

Es gelten die folgenden Begrifflichkeiten gemäß Art. 4 DSGVO:

  1.  „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

  2.  „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

  3.  „Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch Hetzner Online GmbH betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher in unserem Auftrag durch
Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
E-Mail: info@hetzner.com
verarbeitet.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Speicherdauer

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Weitergabe an Dritte

Ohne die Zustimmung der betroffenen Personen, werden keine Daten an Dritte weitergeben.

Kontaktformulare

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. Des Weiteren stellen wir Formulare für Schadensmeldungen sowie zur Eintragung von Firmen, Vereine oder Insitutionen in Rahmen unserer Branchen-/Vereins-Einträge zur Verfügung.

In diesen Fällen werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zum Teil um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Sie können das Speicher nicht zwingend notwendiger Cookies durch eine entsprechende Einstellung i verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Einstellungen zu Cookies und Diensten anpassen

Google Site Search (Suchfunktion)

Innerhalb unseres Internet-Angebots wird die „Google benutzerdefinierte Suche“ (Google Custom Search Engine „Google CSE“) als zentraler Suchdienst verwendet. Der eingebundene Suchdienst ermöglicht eine Volltext-Suche nach Inhalten unseres Internet-Angebots. Der Zugriff auf diese Suchfunktion ist über eine in der Kopfzeile der einzelnen Webseiten eingebundene Such-Box möglich.

Aktivierung der Suche
Mit der Eingabe eines Suchbegriffs in die Such-Box und das Betätigen der Eingabetaste bzw. des Such-Icons (Lupen-Symbol) aktiviert der Nutzer die Such-Funktion und es wird die Suchergebnis-Seite aufgerufen, die mittels eines von Google bereitgestellten Plug-ins die entsprechende Suchergebnisse von Google nachlädt.

Suchergebnis-Seite
Das von Google entwickelte und zur Verfügung gestellte Plug-in (Google Custom Search Engine „Google CSE“) wird von uns als Software-Modul „as-is“ (unverändert) in die Suchergebnis-Seite integriert. Das Plug-in ermöglicht eine automatisierte Kommunikation (Datenaustausch) zwischen der aufgerufenen Suchergebnis-Seite und dem Google-Service, wenn die Suchergebnis-Seite aufgerufen wird. Die Nutzung der von Google bereitgestellten Such-Funktion umfasst eine dynamische Übertragung von Daten durch den Dienst-Anbieter Google auf die Suchergebnis-Seite.

Datenschutz
Es werden grundsätzlich keine Daten an den Anbieter des Suchdienstes (Google) übertragen, wenn unsere Webseiten aufgerufen werden, in denen die „Google benutzerdefinierte Suche“ eingebunden ist. Daten werden erst an Google übertragen, nachdem der Nutzer die Such-Box aktiviert oder eine Volltext-Suche gestartet oder die Suchergebnis-Seite aufgerufen hat. Durch eine Nutzung der Suchfunktion innerhalb der Suchergebnis-Seite werden gleichzeitig auch Daten der Nutzer an Google übertragen.

Mit der Benutzung der Volltext-Suche und dem damit einhergehenden Aufruf der Suchergebnis-Seite stimmen Sie der Nutzung des Google-Suchdienstes und damit auch der Übertragung von Daten an den Google-Service zu. Dazu gehören z.B. die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners. Bitte beachten Sie, dass für Google andere Datenschutzstandards als für unser Internet-Angebot gelten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Verarbeitung, insbesondere die Speicherung, Löschung und Nutzung von möglicherweise übertragenen personenbezogenen Daten dem Anbieter des Suchdienstes obliegt und wir auf die Art und den Umfang der übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung keinen Einfluss haben.

Sofern Sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, ist der Google-Service in der Lage, die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zuzuordnen. Sie sollten sich ausloggen, um eine Sammlung von Profilinformationen über Sie zu vermeiden.

Weitere Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie auf: www.google.com/intl/de/policies/privacy.

OpenPetition (Bürgerbeteiligung)

Für unsere Bürgerbeteiligung nutzen wir den Dienst von openPetition. Dieser garantiert einen vollständigen Datenschutz und rechtssichere Datenspeicherung der Unterstützungsunterschriften. Unterstützende werden nach Zustimmung über den Fortschritt der Petition informiert. Die Einwilligung in die Datenverarbeitung und in die Kontaktierbarkeit kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei openPetition finden Sie hier.

Planyo (Buchungssystem)

Wir nutzen die Online-Booking Plattform Planyo.com für unser Online-Buchungssystem. Beim Buchungsvorgang werden dazu Daten an „Xtreeme GmbH, Via Cantonale, CH-6633 Lavertezzo, Switzerland“ übertragen. Die Datenschutzerklärung von Planyo finden Sie hier: www.planyo.com/privacy.php. Xtreeme nutzt die E-Mailadresse um Ihnen wichtige Informationen bezüglich Ihrer Reservierung, wie Reservierungsdetails und den Status Ihrer Reservierung zu senden. Xtreeme kann nicht identifizierende Informationen für ein besseres Design und zur Unterstützung Ihrer Website nutzen, aber es werden keine individuellen Daten hierzu verwendet. Xtreeme wird nie die online zur Verfügung gestellten persönlichen Daten für Dritte nutzen. Zugriff auf die Informationen haben neben den Seitenadministratoren noch Xtreeme Sagl (Creator planyo.com) und Amazon SES (US East Region). Es bestehen Abkommen zwischen Xtreeme Sagl (planyo.com), Amazon SES und der Europäischen Kommission welche die Übereinstimmung mit der Datenschutzverordnung GDPR garantieren. Xtreeme veranlasst physische, elektronische und organisatorische Maßnahmen um den nicht autorisierten Zugang und den korrekten Umgang mit allen Informationen zu gewährleisten. Xtreeme sammelt niemals Daten auf der Website von Personen die ihres Wissens nach unter 16 Jahren sind. Um Ihre Daten vom Xtreeme Server zu löschen gehen Sie bitte auf www.planyo.com/login/delete-info.php. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte: planyo@xtreeme.com oder per Post. Xtreeme Sagt, Via Cantonale, CH-6633 Lavertezzo, Switzerland.

YouTube (Videofunktion)

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Um Ihre Daten besser zu schützen, haben wir alle sich auf unserer Website befindlichen YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet (aus dem Link www.youtube.com wird www.youtube-nocookie.com).

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy

Notify (Newsletter)

Für den Service arbeiten wir mit dem Dienstleister MessengerPeople zusammen. MessengerPeople stellt die Infrastruktur für den Versand der Benachrichtigungen bereit und verarbeitet die Daten in unserem Auftrag gemäß deutscher Datenschutzbestimmungen. Erhobenen Informationen werden nur für die Bereitstellung des Dienstes genutzt. Weitere Details lesen Sie in der Datenschutzerklärung von Notify.

forecast7 (Wetter-Anzeige)

Auf unserem Infoportal wird ein Wetter-Widget vom Server „forecast7.com / weatherwidget.io" eingeblendet, um das Live-Wetter und eine Wettervorhersage am Standort unserer Gemeinde anzuzeigen. Diese Inhalte werden im Moment des Seitenaufrufes live vom Server „forecast7.com / weatherwidget.io" bezogen, wodurch die Aufrufe von diesem Server theoretisch geloggt und ausgewertet werden können. Auf das konkrete Logging- und Auswertungsverhalten des Servers „forecast7.com / weatherwidget.io" haben wir keinen Einfluss. Ebenso werden vom Server „forecast7.com / weatherwidget.io" Cookies im Browser des Users gesetzt. Auch hierauf haben wir keinen Einfluss. Sie können auf Wunsch das Setzen des Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser eine entsprechende Einstellung vornehmen, oder die Cookies in Ihrem Browser löschen. Die Anzeige des Wetters am Standort unserer Gemeinde dient dem Service für interessierte Nutzer und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Veröffentlichungen von Bildmaterial

Auf unserer Website wird für Beiträge Bildmaterial von Veranstaltungen veröffentlicht. Falls Einwände gegen veröffentlichte Bilder bestehen, können Sie sich bei uns schriftlich melden.