Juggern

Das Spiel ist eine Mischung aus American-Football und Gladiatorenkämpfen: Zwei Mannschaften à fünf Feldspieler versuchen den Jugg (Spielball) in der Mitte des Spielfeldes zu erobern und ins Platzierfeld der gegnerischen Mannschaft zu stecken. Vier der fünf Spieler sind mit gepolsterten Stäben, den sogenannten Pompfen ausgestattet. Wird ein Spieler von einer Pompfe getroffen, kann er eine Zeit lang nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Der fünfte Spieler (Läufer) trägt keine Pompfe. Er ist der Einzige, der den Jugg in die Hand nehmen darf. Seine Aufgabe ist es, geschützt durch seine Mitspieler den Jugg zu platzieren und damit zu punkten.

Aufgrund des Umbaus unserer Turnhalle findet aktuell kein Training statt.

Ab dem Schuljar 2019/20 sind wir dann wieder freitags um 14.30 Uhr in der Halle.

Ansprechpartner

Frank Schulte

Leitung Fachbereich Familie, Bildung & Soziales

Tel.: 09195 / 94 90-50
Mobil 0171 / 69 38 244

Schulstraße 14a
91341 Röttenbach

Büro: Altes Rathaus OG

Termin nach Vereinbarung


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×