Gemeinsames Impfzentrum von Stadt und Landkreis

Meldung des Landratsamtes ERH vom 05.01.2021
Impfzentrum schaltet Telefon-Hotline ab Donnerstag, siebten Januar 2021.


Ab Donnerstag, 7. Januar, ist das gemeinsame Impfzentrum von Stadt Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt telefonisch unter der Nummer 09131/86-6500 erreichbar.
Die Telefone sind Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 16 geschaltet.
Unter der Telefonnummer werden Fragen rund um das Impfzentrum beantwortet, jedoch keine medizinischen Auskünfte erteilt.
Hierzu ist weiterhin der Patientenservice der Kassenärztlichen Bundesvereinigung unter der Rufnummer 116117 oder der Hausarzt anzurufen.

Terminvereinbarungen sind erst möglich, wenn das Impfzentrum regelmäßig mit Impfstoff versorgt wird. Die Verantwortlichen bei Stadt und Landkreis gehen davon aus, dass dies ab Mitte Januar der Fall ist.
Das gemeinsame Impfzentrum wird rechtzeitig informieren, wie man sich für Termine anmelden kann. Personen über 80 Jahren, die nicht in Senioreneinrichtungen leben, werden persönlich angeschrieben.

Aktuelle Informationen zum gemeinsamen Impfzentrum von Stadt und Landkreis finden Sie hier.