Ringstraße ERH 5 - Umleitung und Einbahnstraßenregelung

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

da im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Ringstraße der nördliche Gehweg in einem Teilbereich durch eine bestehende Stützmauer stark eingeschränkt ist, wird zur Verbesserung der Situation für den Fußgängerverkehr diese im Engstellenbereich abgebrochen und der bestehende Zwischenraum zum angrenzenden Gebäude für eine Verbesserung der Gesamtsituation genutzt werden.

Daher ist im Zeitraum vom 30.07. bis 14.08.2018 für den Abbruch der Stützmauer die Ringstraße ERH 5 im Bereich zwischen Hauptstraße, St 2259 und Ringstraße (Ecke Bäckerei Bräun bis Einmündung Pfarrstraße/Kirche) halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird in Einbahnrichtung von der Hauptstraße Richtung Ringstraße an der Baustelle vorbeigeführt.
Während dieser Zeit wird die Baustelle vor dem Rathaus als Umleitungsstrecke freigegeben.

Um für die Verkehrsteilnehmer eine sichere Umleitung über die Ringstraße am Rathaus vorbei ermöglichen zu können, wird dieser Bauabschnitt vor dem Rathaus, der derzeit geschottert ist, mit einem Asphalt Provisorium verschlossen.
Die Umleitung ist ausgeschildert.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter Tel. 09195-94 90 22 zur Verfügung.
Ihr Bau- und Liegenschaftsamt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×