Gemeinsam zeigen wir Solidarität

Logo Ukraine Röttenbach

Aufgrund der aktuellen Situation und der ankommenden Flüchtlinge haben wir uns mit als Nachbargemeinden zusammen getan, um die Ressourcen zu bündeln und gemeinsam zu helfen.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Hilfsangebote, die wir in Röttenbach und Hemhofen bereitstellen.

Wir hoffen auf Ihre tatkräftige Unterstützung! Unser Mitgefühl gilt den Menschen in der Ukraine, die derzeit unfassbares Leid erfahren.

Ludwig Wahl
Erster Bürgermeister Röttenbach

Ludwig Nagel
Erster Bürgermeister Hemhofen

"Ich kümmere mich darum" unsere Seite für Sachspenden und Hilfe-Anfragen

Um die Unterstützung und Spenden gezielt zu koordinieren, haben wir eine Internetplattform entwickelt.

Sie finden hier konkrete Hilfsanfragen, bspw. nach

  • Wohnraum - Materialien
  • Hilfestellungen bei Dokumenten
  • Dolmetscher
  • u.v.m.

einfach alles was gerade benötigt wird.

Unser Team im Fachbereich Familie, Bildung & Soziales stellt alle Anfragen zeitnah ein. Sie können dann den Button „Ich kümmere mich darum" auslösen und die Anfrage übernehmen.

 

Weiter zu den Anfragen

Sie haben Wohnraum zur Verfügung?

Wer Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen kann, wende sich bitte an folgende Mailadresse: wir@roettenbach-erh.de

Bitte geben Sie Ihren Namen, die Art der möglichen Unterbringung (Wohnung, Zimmer) und Ihre Telefonnummer an. Wir werden sie in unsere Wohnungsbörse aufnehmen..

Zudem haben Sie die Möglichkeit den Wohnraum auf der Homepage des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt zu melden. 

Treffpunkt für Ukrainer

Wir haben unser Cafe Miteinander neu belebt. Jeden Donnerstag um 16 Uhr bieten wir in unserer Lohmülhalle (Lohmühlweg 11) einen Ort, an dem sich unsere Bürger mit den Flüchtlingen, die in unseren Orten wohnen treffen können.

Neben dem Beinandersein und Kennenlernen, bietet das Cafe auch den Rahmen, um wichtige Informationen und Erfahrungen auszutauschen.

Jeden Donnerstag

16 Uhr in der Lohmühlhalle.

Sie möchten ehrenamtlich und tatkräftig engagieren?

Wir bauen ein ehrenamtliches Hilfsnetzwerk auf – wer sich hier engagieren möchten, den bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme mit Frau Neuner. Mo, Di, Donnerstag 8.00 – 13.00 Uhr; Mittwoch von 14.00 – 18.00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 09195/949051

Geldspenden

Wenn Sie sich mit einer Spende beteiligen möchten, haben Sie die Möglichkeit dies unter folgenden Spendenkonto der Gemeinde Röttenbach zu tun.


Wir weisen darauf hin, dass die eingenommenen Spenden gemäß Beschluss des Gemeinderates an die Aktion Deutschland Hilft e. V. – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen mit Sitz in Bonn ist ein Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen für Katastrophenhilfe weitergeleitet wird.


Kontoverbindung:

Inhaber: Gemeinde Röttenbach
Raiffeisenbank Seebachgrund eG:
IBAN: DE77 7606 9602 0000 410314 BIC: GENODEF1HSE

Verwendungszweck: Ukraine