Kunst im Rathaus - 22. Ausstellung - Rückblick

Am Donnerstag, den 19. April 2018 um 19.00 Uhr fand die Vernissage zur 22. Ausstellung in der Reihe Kunst im Rathaus mit dem Thema "Fotografie im Wandel der Zeit", Rückblick und Ausblick von zwei Fotografen, statt.

Ausgestellt werden fotografische Meisterstücke von dem 94-jährigen, mehrfach ausgezeichneten Fotografen Hellmut Baensch und dem emeritierten Professor für physische Geographie Michael Richter.

Herr Baensch zeigt aufwendige Arbeiten aus seiner beruflichen Tätigkeit als Positivretuscheur und Fotografien, die mit alten fotografischen Verfahren hergestellt wurden. Verschiedene Edeldrucktechniken, Arbeiten mit der Camera obscura aber auch mit moderner Technik, dem Smartphone, werden präsentiert.

Michael Richter zeigt Eindrücke von seinen Reisen nach Zentralasien. In seinen vielen Porträts hält Herr Richter wunderbare aussagekräftige Gesichter der dort lebenden Menschen fest, aufgenommen mit einer einfachen Kompaktkamera.

Die zahlreichen Besucher der Vernissage konnten an diesem Abend in zwei Foto-Welten abtauchen. Die Erlanger Galeristin Gabriella Héjja vermittelte den Zuhörern in ihrer Laudatio einen Einblick in die umfassende Fotowelt von Hellmut Baensch. Musikalisch umrahmt wurde dieser Abend von Herrn Karan Klos am Keyboard.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die zu dieser schönen Ausstellung beigetragen haben.

Lesen Sie auch hierzu:
Nordbayerische Nachrichten
inFranken.de

Ausstellungsdauer bis 30. Mai 2018
zu den Öffnungszeiten des Rathauses in der Ringstr. 46
Mo, Di, Do + Fr von 8.00-12.00 Uhr, Mi von 14.00-18.00 Uhr
Sa von 9.00-12.00 Uhr (Jeden ersten Samstag im Monat)

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×