UPDATE: Die Sperrung der Kreisstraße ERH26 im Bereich des Überführungsbauwerks BW368b muss verlängert werden. Die Freigabe des Bauwerks für den Verkehr wird voraussichtlich in KW 49 stattfinden.

PRESSEINFORMATION

Vollsperrung der Kreisstraße ERH 26 zwischen Hannberg und Röhrach im Bereich 
der Überführung über die BAB A3 (Bauwerk BW 368b) vom 12.09.2022, ca. 10:00 Uhr bis voraussichtlich 09.12.2022.

Im Zuge der Bauarbeiten für den sechsstreifigen Ausbau der BAB A3 zwischen den 
Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen werden Arbeiten zur Umverlegung der ERH 26 auf das neu errichtete Bauwerk (BW368b neu) sowie der Abbruch des alten Bauwerks (BW 368b alt) durchgeführt. 

Zu diesem Zweck muss die Kreisstraße ERH 26 zwischen Hannberg und Röhrach im Bereich des Überführungsbauwerks vom 12.09.2022 ca. 10:00 Uhr bis voraussichtlich 09.12.2022 voll gesperrt werden. 

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und erfolgt über die U3 in Richtung Röhrach sowie über die U4 in Richtung Hannberg.
 
Wir danken den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle. 

Kontakt: 
A3 Nordbayern GmbH & Co. KG 
presse@a3-nordbayern.de
Tel.: 09556 / 92369-900 
Ansprechpartner: Thomas Schwenzer