Landtags- und Bezirkswahl 2018

Landtags- und Bezirkswahl am 14.10.2018

Allgemein

Am 14. Oktober 2018 werden der Bayerische Landtag sowie die Bezirksräte für den jeweiligen Bezirkstag (für Röttenbach: Mittelfranken) gewählt.

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz,
• die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben,
• seit mindestens 3 Monaten im Freistaat Bayern ihre Wohnung haben oder sich sonst gewöhnlich hier aufhalten und
• nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Wie viele Stimmen habe ich?

Jede Wählerin und jeder Wähler hat jeweils bei der Landtags- und Bezirkswahl zwei Stimmen.

• Mit der Erststimme bei der Landtagswahl wird der oder die Stimmkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt (kleiner weißer Stimmzettel).
• Mit der Zweitstimme (großer weißer Stimmzettel) wählen Sie den Wahlkreisabgeordneten für den Wahlkreis Mittelfranken.
• Mit dem kleinen blauen Stimmzettel entscheiden Sie sich für das Bezirkstagsmitglied des Stimmkreises.
• Der große blaue Stimmzettel entscheidet über das Bezirkstagsmitglied ihres Bezirkes.

Wichtig :

Auf jedem Stimmzettel darf nur eine Stimme, also ein Kreuz, vergeben werden.

Wann erhalte ich meine amtliche Wahlbenachrichtigung?

Alle wahlberechtigten, mit Hauptwohnung gemeldeten Röttenbacherinnen und Röttenbacher erhalten bis spätestens 23.09.2018 eine Wahlbenachrichtigungskarte per Post zugesandt.
Diese amtliche Wahlbenachrichtigung enthält Angaben:

• zum Wahltag,
• zur Wahlzeit,
• zum Wahlraum,
• ob dieser barrierefrei erreichbar ist
• sowie zur Möglichkeit der Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen.

Wenn Sie glauben, wahlberechtigt zu sein, und bis 23.09.2018 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte umgehend zur Klärung an das Bürgerservicebüro der Gemeinde Röttenbach, Ringstraße 46, 91341 Röttenbach.

Wo kann ich wählen?

Ihren Wahlraum entnehmen Sie bitte der Ihnen per Post zugesandten Wahlbenachrichtigungskarte.

Die Wahlräume sind von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass in Ihren Wahlraum mit.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Beantragung der Briefwahlunterlagen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit unsere Website bestmöglich dargestellt wird. Den Browser jetzt aktualisieren!

×