Sie befinden sich hier: Startseite Bürgerservice Informationen Satzungen/ Verordnungen (Ortsrecht)

Satzungen/ Verordnungen (Ortsrecht)

  • PDF

Ortsrecht: Satzungen, Verordnungen und Richtlinien

 

Ortsrecht online

 

Das Grundgesetz und die Verfassung des Freistaates Bayern garantieren die kommunale Selbstverwaltung.

Diese beinhaltet das Recht der Städte und Gemeinden, eigene Angelegenheiten durch "Ortsrecht" sprich Satzungen oder Verordnungen zu regeln.

 

 

Als weiteren Schritt zu noch mehr Transparenz und Bürgerfreundlichkeit werden wir das Ortsrecht künftig im Internet veröffentlichen,

 

damit Sie die Vorschriften umkompliziert und kostenlos zu jeder Tages-/ und Nachtzeit einsehen können.

 

Um Ihnen die Satzungen und Verordnungen in übersichtlicher Form zu präsentieren, stellen wir sie erst nach ihrer Aktualisierung nach und nach ins Internet. Wir bitten daher um Verständnis, dass Sie derzeit noch nicht alle Vorschriften im Internet abrufen können.

 

Die Satzungen und Verordnungen liegen als PDF-Datei vor und können per Mausklick geöffnet oder auf den eigenen PC heruntergeladen werden.

 

Zur besseren Übersicht haben wir das Ortsrecht nach Alphabet sortiert:

 

 

-Bücherei

 

 

-Dachgauben

 

 

-Entwässerung

 

-Erschließungsbeiträge

 

  

-Friedhof

 

 

-Garagen und Stellplätze

 

 

-Gemeindeverfassungsrecht / Geschäftsordnung Gemeinderat

 

 

-Haushalt

 

 

-Hunde

 

 

-Infofreiheitssatzung

 

-Ladenöffnung

 

 

-Naturschutz: Kostenerstattung nach Bundesnaturschutzgesetz

 

 

-Seniorenbeirat

 

 

-Sperrzeit

 

 

-Straßenausbaubeiträge

 

 

-Straßen- und Gehwegreinigung, Räum-und Streupflicht

 

 

-Stromversorgung, Stromtarife

 

 

-Vereinsförderung 

 

 

-Verwaltungskosten

 

-Wasserversorgung, Wasserabgabesatzung

 

 

-Zweckverband zur Wasserversorgung

 

 

 

 

 


 

Haftungsausschluss

 

Die Gemeinde Röttenbach hat die vorliegende Online-Version sorgfältig bearbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die korrekte Übertragung der Textinhalte übernommen.

Rechtlich maßgeblich sind nur die von der Gemeinde Röttenbach per amtliche Bekanntmachungen an den Anschlagstafeln veröffentlichte Vorschriften.