Sie befinden sich hier: Startseite Infrastruktur & Wirtschaft Informationen Infrastruktur

Infrastruktur

  • PDF

Verkehrsanbindung

 

  • Röttenbach liegt zentral zwischen Nürnberg, Erlangen, Bamberg und Forchheim.
  • Im gut ausgebauten Personen-Nahverkehr wird z.B. Erlangen täglich 30 mal angefahren.
  • Die weiterführenden Schulen in Erlangen, Höchstadt und Herzogenaurach sind leicht zu erreichen.

 

 

Für die Gesundheit

Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen

   
  • Zwei Allgemein-Arzt-Praxen
  • Zwei Zahnarzt-Praxen
  • Eine Logopädie-Praxis
  • Zwei Physiotherapie-Praxen
  • Eine Apotheke
  • Ein Fitness-Studio
  • Heilpraktiker
  • Discount-Markt (Lebensmittel)
  • verschiedene kleinere Läden zur Deckung des täglichen Bedarfs
    z.B.: Drogerie, Schreibwaren, Copy Shop, Computer, Bau- und Handwerksartikel, Blumen, Geschenke, Bäcker, Reinigung, Naturkost, Obst- und Gemüse, Küchenstudio, Fahrräder, Autos, Tierbedarf
  • Rechtsanwälte
  • Etliche Handwerksbetriebe (rund um Auto, Haus und Haushalt) sind vor Ort.

 

  

Einrichtungen der Gemeinde

  

  • Drei Kinderspielplätze für Kinder bis 12 Jahre
  • Bücherei
  • Bürgertreff (Räumlichkeiten für Vorträge, Versammlungen der Verein, usw.)
  • Mehrzweckhalle für Theater, Versammlungen, Kinderfasching usw.
  • Basketballfeld und Tischtennis-Platten (neben Jugendclub)
  • Kegelbahn
  • Boule / Boccia-Bahn
  • Badeweiher (im Winter beleuchtete Schlittschuh-Fläche) mit angrenzendem Beachvolleyball-Feld
  • Bolzplatz
  • Jugendclub
  • Seniorenbeirat, Angebote für Vorträge, Ausflüge usw. für Senioren 55 Plus