Sie befinden sich hier: Startseite Bürgerservice Rathaus Bürgermeister

Grußwort des Bürgermeisters

  • PDF

ludwigwahl
Liebe Internet-Surfer,

 

wenn Sie diese Internetseiten der Gemeinde Röttenbach durchblättern, werden Sie auf das Röttenbacher Heimatlied unseres Heimatdichters Erwin Holzmann stoßen.

 

"Röttenbach, Du liegst im schönen Frankenland,
wer Dich kennt, der ist von Deinem Reiz gebannt".

 

Und in der Tat: Die Wertschätzung von Röttenbach, die Liebe zu Röttenbach liegt in der Schönheit, im Reiz seiner Wald-, Weiher- und Wiesenlandschaft. Und die gilt es zu erhalten. Verschlungene Waldwege laden zu schönen und erholsamen Spaziergängen ein. Dazu gibt es die bekannt gute Gastronomie unseres Ortes, die nicht nur von den Einheimischen geschätzt wird, sondern auch viele Gäste aus dem Großraum Nürnberg anzieht. Dies ist die eine Seite von Röttenbach.

 

Die andere Seite ist die rasante Entwicklung von Röttenbach dank seiner günstigen geographischen Lage. In den letzten 50 Jahren hat sich unser Ort von 800 auf 4.800 Einwohner vergrößert. Dieser enorme Bevölkerungszuwachs ist auch in unserer Infrastruktur spürbar. Das Vorhandensein von Zahnärzten, Ärzten, Kindergärten, Grund- und Teilhauptschule, von Fachgeschäften verschiedenster Art sowie eine gute Busverbindung nach Erlangen haben Röttenbach zu einem attraktiven Wohnort werden lassen.

 

Einen besonderen Stellenwert in unserer Gemeinde nehmen die zahlreichen Vereine ein, die für jeden Interessierten etwas bieten, sei es im sportlichen, im musischen oder im geselligen Bereich. Unsere beiden Kirchen runden mit Seniorennachmittagen das Angebot für unsere älteren Mitbürger ab.

 

Zu dem gesamten Themenkreis der Freizeitbeschäftigung geben Ihnen diese Seiten einen interessanten Überblick. Dort können Sie auch die Adressen wichtiger Anlaufstellen in Röttenbach nachlesen.
Einen wesentlichen Teil unserer Internetseiten haben wir auch der geschichtlichen und kirchengeschichtlichen Entwicklung unseres Ortes gewidmet, die vor allem im Mittelalter recht lebhafte Veränderungen aufweist.
Ich komme auf die beiden Schlusszeilen unseres Röttenbacher Heimatliedes zurück:

 

"Jeder fühle sich hier wohl von groß bis klein,
Röttenbach kann jedem teure Heimat sein."

 

In diesem Sinne die herzlichsten Grüße.

 

Ludwig Wahl
Erster Bürgermeister